Gegrillte Mexicanos-Wraps

Zutaten:

Für die Guacamole:

1 reife Avocado

1 Knoblauchzehe

1 TL Limettensaft

1 EL Joghurt

1 EL gehackte Petersilie

Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Für die Wraps:

6 große Blätter Lollo Rosso oder Bianco Mix

3 EL Pinienkerne

1 Packung Stolle tiefgekühlte Mexicanos (= 500 g)

2–3 EL Pflanzenöl

1 Packung Wraps (= 6 Stück)

30 g Parmesanhobel

 

Zubereitung:

1. Für die Guacamole Avocado halbieren, Kern entfernen und Fruchtfleisch herauslösen. Knoblauch abziehen und mit Avocado, Limettensaft und Joghurt pürieren. Guacamole mit Petersilie, Salz und Pfeffer würzen.

2. Für die Wraps Salat waschen und trocken tupfen. Pinienkerne in einer Pfanne fettfrei rösten. Mexicanos nach Packungsanweisung ca. 10 Minuten in erhitztem Öl rundherum goldbraun braten.

3. Wraps mit Guacamole bestreichen, mit Salat, Pinienkernen, Mexicanos, Mexicanos-Dip und Parmesan belegen und eng aufrollen. Wraps in einer Grillpfanne ca. 2-3 Minuten rundherum rösten, in Pergamentpapier wickeln und nach Wunsch in einer Schale servieren.

Portionen: 6

Brennwert (p. P.):kJ/kcal: 1944/466,
EW: 18,8 g, F: 25,7 g, KH: 37,4 g, BE: 3

Zubereitungszeit: ca. 40 Minuten